Kater Prinz sitzt nach unschöner Vergangenheit schon sehr lange im Katzenhaus Oberwürzbach (Saarland)

Prinz (9 Jahre) wurde bisher in seinem Leben gar nicht königlich behandelt 🙁 Er ist ein „klassisches Abgabetier wegen Krankheit“. Sein früherer Besitzer ist psychisch krank und hielt Prinz zudem all die Jahre ausschließlich in der kleinen Wohnung ohne Freigang unter auch ansonsten schwierigen Bedingungen. 

Dadurch wurde Prinz zunehmend unglücklich und wurde in seiner Hilflosigkeit aggressiv. So wurde er schließlich bei uns abgegeben, wo er nun seit vielen Monaten auf seine Menschen wartet…

Zunächst konnten wir ihn gar nicht „händeln“ und uns nicht einmal seiner Box nähern. Um auszuschließen, dass gesundheitliche Probleme hinter seinem aggressiven Verhalten stecken wie z.B. schmerzende Zähne, wurde er komplett durchgecheckt, aber (zum Glück) ohne Befund.

Mit ganz viel Zeit, Liebe und Geduld wurde das arme Kerlchen allmählich viel ruhiger und deutlich umgänglicher. Es stellte sich heraus, dass Prinz mit anderen Katzen wirklich gar nicht kompatibel ist – er greift sie sofort an. Aber Menschen mag er durchaus, auch Schmuseeinheiten – solange sie ihn nicht am Rücken streicheln. Damit hat er offenbar schlechte Erfahrungen gemacht. Prinz erzählt gern mit seinen Menschen und geht oft noch etwas zu beherzt an die Sache ran, hat sich aber insgesamt unheimlich gut entwickelt. Er wartet schon so in seinem engen Zimmer, was ihm nicht gut tut, und wir suchen für ihn ganz dringend ein neues verständnisvolles Zuhause mit Freigang, ohne Kinder und ohne Artgenossen. Er soll nun endlich ankommen und tatsächlich ein kleiner Prinz sein dürfen…

Kontakt: Katzenhaus Oberwürzbach

Frau Speicher-Spengler   06834-47904 (AB)

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.