zwei Notfellchen – Valentino und Sammy

Und wieder zwei Notfellchen, die dringend auf ihren neuen Menschen warten.  Beide Kater haben  schon sehr viel ertragen müssen.

Sammy

Der arme Sammy (ca. 4 J.) hat gleich zwei Handicaps: Er kam als Opfer sinnlosen Vermehrens leider ohne Augen auf die Welt und ist zudem Leukose positiv :-(. Mittlerweile ist er kastriert, geimpft, tätowiert und gechipt. Außerdem mussten dem hübschen Bub schon einige Zähne gezogen werden, da er kaum fressen konnte. Momentan ist er wegen seiner Augen noch in Behandlung, Es ist noch nicht klar, ob man die Äuglein nach positiver Entzündungsbehandlung zunäht, um einer weiteren Entzündung aus dem Weg zu gehen, oder ob man diese problemlos so lassen kann.

Sammy ist nichtsdestotrotz ein sehr goldiger, agiler Bursche, der gerne spielt, kämpft und durch die Wohnung rast. Er findet Katzenmädels sehr attraktiv – ein echter Charmeur! Hunde und Kater sind auf seiner Freundschaftsliste leider nicht willkommen… Er würde sich sehr freuen, in seinem neuen Zuhause mit Leukose-Mädels zusammenzuleben oder viel Mensch als Gesellschaft zu haben. Auch einen katzensicheren Balkon oder Garten fände er klasse!

Sammy befindet sich auf einer Pflegestelle im Saarland, wo er leider alleine in einem Zimmer sitzen muss. Die Vermittlung kann erst nach erfolgreicher Augenbehandlung stattfinde, aber gern kann man den tollen Kerl bereits jetzt kennen lernen. Er wird es mit seinen zwei Handicaps nicht leicht haben, ein Traumkörbchen zu finden, daher suchen wir jetzt schon.

Wer gibt dem Süßen eine Chance?

Kontakt: Julia Krämer, Tel.: 017621411849

 

Valentino

Der hübsche Valentino wurde ca. 2015 geboren und kommt aus Kroatien, wo er viele schlimme Sachen erlebt hat. Er lebte zuerst als Straßenkater in einer sehr gefährlichen Gegend. Eines Tages fuhr er – eingeklemmt in der Motorhaube – in einem Auto mit. Nachdem er gefunden wurde, verbrachte er längere Zeit mit Verbrennungen in einer Tierklinik.

 In Deutschland angekommen, musste er wegen eines versteckten Hodens lange operiert werden und wurde dann auch noch FIV positiv getestet… So sitzt er seit Monaten eingesperrt in einem kleinen Zimmer auf seiner überfüllten Notpflegestelle im Saarland und wird so langsam verrückt, zumal er inzwischen wieder voller Energie ist.

    

Valentino ist freiheitsliebend und hält das Eingesperrt sein kaum mehr aus. Wir suchen ein Zuhause mit Freigang. Trotz allen schlechten Erfahrungen mag er die Menschen sehr – ein richtiger Charakterkater. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben, da er noch recht stürmisch ist und noch etwas Erziehung braucht :-).

Valentino ist ein wirklich lieber, geduldiger und äußerst verschmuster und menschenbezogener Kater. Es wird allerhöchste Zeit, dass Valentino ein geeignetes Zuhause findet und endlich hier rauskommt. Er hat so viel durchgemacht in seinem noch so jungen Leben… Er ist gechipt und geimpft.

Wer schenkt Valentino endlich ein liebevolles Zuhause?

Für weitere Informationen gerne unter 06893/944409 oder 0177/7954308 anrufen

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.