Sanfte Schildpattschönheit Sissy sucht ihr Zuhause

Die kleine Schildpattschönheit Sissy und ihre Geschwister wurden im Herbst 2016 klammheimlich nachts vor dem Haus unserer englischen Freundin Jayne in Spanien ausgesetzt. Zu viert in eine viel zu kleine Katzenbox eingepfercht, verfroren und durchnässt – ein Bild des Jammers. Sissy wurde etwa Anfang August 2016 geboren. 

Das Schildpattmädchen ist ein besonderes Kätzchen mit ganz eigener Zeitrechnung. Sie ist ein scheues, zurückhaltendes Tier, das zunächst erst einmal dem Menschen gegenüber sehr vorsichtig ist. Ungewohnte Situationen machen Sissy Angst. Wir denken, dass das Treiben in der lebhaften Cattery mit den vielen verspielten Gefährten ebenfalls sehr viel für ihr sensibles Gemüt ist, obwohl sie mit den anderen Katzen  gut auskommt. Dennoch wirkt Sissy sehr ernsthaft und wenig kindlich im Vergleich zu vielen anderen, stets herumtobenden Kitten bei Jayne. Trotz ihrer Unsicherheit zeigte die Kleine jedoch noch nie aggressives Verhalten, sondern hat einen absolut sanften Charakter.

Mit dem Katzenpärchen Rosie und Blanco teilt Sissy nun schon seit einiger Zeit ihr Gehege und die Verbindung der drei Katzen ist doch weit mehr als eine Zweck-WG.  Mit diesen beiden netten Artgenossen fühlt Sissy sich absolut wohl und sitzt häufig eng mit ihnen zusammen.

Wir denken, dass die zurückhaltende Sissy von einem ruhigen Zuhause, möglicherweise mit einem ruhigen und netten Artgenossen oder auch katzen-affinen ruhigen Hund, profitieren würde. In einer lebhaften Familie mit viel Trubel würde sie sicher untergehen, doch in einem ruhigen Umfeld könnte sich Sissy durchaus auch nach einer Eingewöhnung ihrem neuen Menschen zuwenden.

Schön wäre ein neues Zuhause, in dem sie auf einem gesicherten Balkon die Aussicht genießen kann. Das ist aber nicht Bedingung, eine Haltung in einer katzengerecht ausgestatteten Wohnung wäre auch ausreichend, denn Sissy wird bis zu ihrer Vermittlung nur im Haus leben. Sie wurde negativ auf Leukose und Katzenaids getestet und ist kastriert.

Die Vermittlungsbedingungen sind auf unserer Homepage unter https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/ nachzulesen.

Sissy kann nach positiver Vorkontrolle und Abschluss des Schutzvertrags mit EU-Pass, Chip und vollständig geimpft aus Spanien ausreisen. Haben Sie Interesse an unserem hübschen, sanften Mädchen? Dann schreiben Sie mir eine kurze Nachricht, ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Kontakt: Sandra Perrey – animals.peace12@web.de

www.newlife4spanishanimals.de

http://bit.ly/MTWw8G

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.