Katzenfreunde Salzburg geben auf

Bitte lesen besonders Österreicher…..von: Marion Wagner [mailto:katzenfreunde.salzburg@gmx.at] 1. Oktober 2017 Katzenfreunde Salzburg geben auf  

Liebe Tierfreunde … ja, wir haben uns entschlossen aufzuhören!

Der Amtstierarzt hat uns mitgeteilt, dass unsere Räumlichkeiten den Vorgaben des neuen TSch-Gesetzes nicht entsprechen.

Natürlich könnten wir – wenn wir es wirklich wollten – Möglichkeiten finden, Pflegeplätze so zu gestalten, dass diese bewilligt werden.

 

Da aber auch die aktuellen Gesetzeslage, die jedem Vermehrer einen Freibrief ausstellt, gegen unsere Sache arbeitet, ist die vernunftgemäße Konsequenz unsere ehrenamtliche Tätigkeit einzustellen und uns nicht weiterhin völlig aufzuarbeiten.

 

Jahrelang haben wir gegen den Katzenwahnsinn gekämpft, neben unseren Vollzeitjobs  unzählige Kilometer auf eigene Benzin- und Fahrzeugkosten zurückgelegt zum Katzeneinfangen/kastrieren. Viele scheue Katzenkinder aufgenommen, tierärztlich versorgt,gezähmt und vermittelt. Für die Finanzierung der Unsummen an Tierarztkosten wurde Sachen gesammelt und Flohmärkte abgehalten, unsere ganze Freizeit den notleidenden Tieren gewidmet.

 Unvorstellbares Elend das wir gesehen haben, hat sich tief in unsere Seelen eingebrannt.

Und trotzdem ist uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen, da wir wissen, dass es soviele Katzen gibt, die dringend Hilfe bräuchten.

Aber wir sind ausgebrannt und müde, wir geben uns geschlagen … vorerst … denn:

die Hoffnung stirbt zuletzt!  So hatte ich ein ganz tolles persönliches Gespräch mit  Sebastian Bohrn Mena – Liste Pilz.Die Leidenschaft und Energie mit der er über Tierschutz spricht, lässt mich daran glauben, dass es irgendwann doch ein echtes Gesetz zum Schutz unserer Mitgeschöpfe geben wird …wenn er die Chance bekommt, sich im Nationalrat dafür einzusetzen. Aber dazu muss Liste Pilz – Vorzugsstimme Sebastian Bohrn Mena – gewählt werden und das kann jeder, dem Tiere wichtig sind, am 15. Oktober tun!  Katzenfreunde Salzburg

Dieser Beitrag wurde unter Zeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.