Eilige Anfrage zur Aufnahme von Mutter/Sohn- Katzengespann – die betreuende Person muss in die Reha

Guten Morgen zusammen, wieder mal eine dringende Anfrage wg. Pflege- oder Endplatz von einem Mutter-Sohn-Katzengespann: Meine Bekannte nahm die beiden vor ca. einem Jahr zur Pflege bzw. Vermittlung auf. Leider hat sich niemand gefunden, der den beiden einen Platz angeboten hätte. Jetzt wurde Saskia operiert und muss bald in die Reha.  

Momentan hat sie noch jemanden, der sich um die Katzen kümmert, aber leider nicht mehr lange. Die beiden wohnen immer noch bei ihr, dort werden sie von der anderen Person versorgt. Bis Saskia wieder in der Lage wäre, sich wirklich ausgiebig um Mutter und Sohn zu kümmern, würde es leider viel zu lange dauern. Zusammenfassend ist es also so, dass sie für beide möglichst einen Endplatz oder eine Pflegestelle sucht, die sich bereit erklärt, Mutter und Sohn zu vermitteln.

 

Zu den beiden:
Es handelt sich um Paula (Mutter) und Willy (Sohn): Paula ist 12 Jahre und ihr Sohn Willy 9 Jahre alt. Die beiden sind kastriert und wurden vor einem Jahr zuletzt geimpft. Paula wuchs die ersten Jahre in einem Animalhorder Haushalt auf. Der Vorbesitzer befreite sie nach drei Jahren aus diesem Elend, allerdings war Paula bereits trächtig. Er behielt auch eines ihrer Jungen, damit sie nicht so alleine ist. Der Mann lebte allerdings auch ziemlich einsam, sodass die beiden lediglich ihn als menschlichen Kontakt hatten. Freigang sind sie gewohnt. Gehen aber nicht oft und nicht lange raus, Paula zumindest nicht. Leider verstarb der Vorbesitzer letztes Jahr plötzlich und die beiden trauerten sehr lange. Sie sind immer noch relativ ängstlich, dies äußern sie durch Verstecken. Lässt man beiden Zeit, so kommen sie aber auch auf einen zu und suchen Nähe, allerdings dauert das ein bisschen. Deshalb wäre ein Haushalt mit kleinen Kindern nicht das Beste, ebenso ist leider nicht bekannt, wie sie auf andere Tiere reagieren.

Die Kontaktdaten von Saskia Lotz lauten:
Tel.: 015779722266  Mail: sassilotz93@gmail.com

Fällt euch jemand ein, der die Fellnasen aufnehmen könnte? Ansonsten bitte die Mail in die Verteiler pumpen.

Merci und Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.