Peepi, die arme Seele – Pflegestelle Nähe Marburg

Peepi, die arme Seele. Sie hat es besonders schwer, nicht nur weil sie schwarz ist, dazu kommt noch ihre sehr schüchterne Art.  

06.10.2017 – Juhu die schüchterne Peepi  ist in ihr neues und hoffentlich dauerhaftes Zuhause gezogen. 

vergrößern

Ist sie erstmal aufgetaut kann sie genauso wie alle andern Katzen toben, spielen und sich schmusen lassen.

Peepi wird nur zu einer vorhandenen Katze oder mit einer aus der Pflegestelle vermittelt.

Sie ist 1 Jahr alt , gechipt, geimpft und kastriert.

Kontakt: katze(at)4pfoten-in-not.de Anja Englert:0 1515 7001777

 anja.englert(at)t-online.de

Dieser Beitrag wurde unter Glückspilze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Peepi, die arme Seele – Pflegestelle Nähe Marburg

  1. Floh sagt:

    Juhu die schüchterne Peepi  ist in ihr neues und hoffentlich dauerhaftes Zuhause gezogen. 
    Seltsamerweise sind noch so viele Menschen den Aberglauben um schwarze Katzen verfallen. Umso erfreulicher das diese grazile Schönheit vermittelt werden konnte. 🙂

Kommentare sind geschlossen.